logo
Herrmann, UlrikeDas Ende des KapitalismusWarum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind - und wie wir in Zukunft leben werden
Gebunden, 2. Aufl., Kiepenheuer & Witsch (2022)
24,00 €
inkl. MwSt.
versandkostenfrei
1
sofort lieferbar
Buch
24,00 €


Demokratie und Wohlstand, ein längeres Leben, mehr Gleichberechtigung und Bildung: Der Kapitalismus hat viel Positives bewirkt. Zugleich ruiniert er jedoch Klima und Umwelt, sodass die Menschheit nun existenziell gefährdet ist. »Grünes Wachstum« soll die Rettung sein, aber Wirtschaftsexpertin und Bestseller-Autorin Ulrike Herrmann hält dagegen: Verständlich und messerscharf erklärt sie in ihrem neuen Buch, warum wir stattdessen »grünes Schrumpfen« brauchen.

Die Klimakrise verschärft s ...

Weiterempfehlen:
Seitenanzahl
352 S.
Sprache
Deutsch
Verlag
Kiepenheuer & Witsch (2022)
Gewicht
441 g
ISBN-13
978-3-462-00255-3
Titelnr.
Bewertungen (0)
Jetzt bewerten
Mehr von Ulrike Herrmann